Skip to main content

Keep2Share Downloader 2021

Ein passender Keep2Share Downloader ist für eine zügige Dateibeschaffung und die Sicherung von Dateien wichtig. Nicht alle Downloader sind kostenlos und wenn dann nur mit Werbung oder in einer gedrosselten Weise abrufbar. Das kann Zeit und Nerven kosten. Daher empfiehlt es sich, im Internet nach passenden Downloadern zu recherchieren, um sich vorzubereiten, anstatt einfach irgendeinen Downloader zu nehmen.

Zu diesem Themen werden drei Möglichkeiten vorgestellt, um die vorhandenen Möglichkeiten abzuwägen. Im Grunde ist ein Downloader dafür da, etwas für sich selbst zu sichern und es anderen Nutzern zum Download bereit zu stellen. Dafür gibt es einige Möglichkeiten: Die Premium Link Generatoren, der Multihoster und als Ergänzung der J-Downloader 2 beispielsweise. Alle Möglichkeiten haben ihre Vor- und Nachteile, die hier kurz vorgestellt werden sollen. Durch eigene Recherche können noch weitere Möglichkeiten zum Download dazu kommen. Am Besten ist, dass man den K2S Downloader auswählt, mit dem man sich am wohlsten fühlt oder wo vielleicht das Preis-Leistungsverhältnis optimal ist. Das findest du durch ein Ausprobieren heraus.

Premium Link Generatoren

Premium Link Generatoren für Keep2Share sind meistens kostenlos, wobei sie sich durch Werbung finanzieren. Hier findest Du den aktuell besten und funktionierenden Premium Link Generator. Das können Anzeigen oder Popups sein, die du dann auf der jeweiligen Website zu sehen bekommst. Vielleicht kann dort auch ein Browser mit einem Adblocker helfen (wie zum Beispiel Brave), um diese Popups zu umgehen, aber das könnte gleichzeitig auch wieder die Funktion des Programms einschränken. Oft muss man Captchas lösen und seine Identität als Mensch bestätigen, was nervig sein kann. Die Nutzung dieser Downloader ist zusätzlich oft noch eingeschränkt (trotz der Werbung) und das Download-Volumen ist begrenzt. Viele Generatoren funktionieren überhaupt nicht.

Multihoster

Eine zweite Möglichkeit ist ein Multihoster, um auf viele Filehoster und Möglichkeiten (Mirrors) zurückzugreifen. Den besten Multihoster findest Du in unserem Test. Dort gibt es dann verschiedene „Spiegel“ (mit unterschiedlichen Datenmengen und Volumina), um eine Datei herunterzuladen. Wichtig ist ein kostenpflichtiger Premium Account auf der Seite, um sich zu verifizieren. Das kann auch gleichzeitig die Seriosität einer Seite verdeutlichen und ihre Legalität auszeichnen, um auch zwischen „schlechten“ und „guten“ Seiten im Internet zu unterscheiden.

Wichtig ist dann auch, dass es eine einheitliche Zahlungsmethode, ein Impressum und eine Datenschutzerklärung gibt. Dann handelt es sich meist um eine sichere Seite, die zum Beispiel keine Viren durch Popups an dich weiterleitet. Ein Vorteil ist, dass man „alles an einem Fleck“ hat und im Internet nicht ständig nach neuen und anderen Filehostern schauen muss. Aber das muss nicht bedeuten, dass der Keep2Share Downloader auch vorhanden ist und unterstützt wird, sodass die Funktionen von File- und Multihostern eingeschränkt sein können.

Wir empfehlen den Multihoster Linksnappy.com für Keep2Share oder direkt einen Premium Account bei K2S. Bei Linksnappy gibt es aktuell 15GB pro Tag und eine zusätzlich noch Zugriff auf viele andere beliebte Filehoster wie zum Beispiel Uploaded, Turbobit oder ddownload.com.

J-Downloader 2

Eine dritte Möglichkeit ist die Verwendung des Download-Manager „J-Downloader 2“, um eine bessere Verbindung zu Keep2Share zu erhalten. Dieser ist mit einem besonderen Komfort und hoher Geschwindigkeit verbunden. Der Downloader ist kostenlos und wird durch Werbung finanziert, die allerdings sehr dezent ist. Die Erstellung eines Premium-Accounts kann das Problem mit der Werbung aber lösen, sodass er dann uneingeschränkt verwendet werden kann, um mehrere Dateien in unterschiedlichen Größen herunterladen zu können, ohne zum Beispiel Werbung während des Vorganges wegschalten zu müssen. Das senkt auch gleichzeitig die Gefahr von Viren durch die Popups der Seite, um einen Keep2Share Downloader zu nutzen.

Den JDownloader 2 kann man kostenlos auf der Seite jdownloader.org herunterladen.

keep2share downloader

Video-Downloader

Eine weitere Möglichkeiten (wie für den kreativen Bereich) sind die Video-Downloader beziehungsweise konkret auch der „Keep2-share Video-Downloader“. Das kann insbesondere bei einer Tätigkeit im Social-Media-Bereich wichtig sein, um Videos zu teilen und die Kanäle verschieden zu gestalten, wofür dann auch der Name „Keep2Share Downloader“ konkret stehen kann, was seine Funktion ausdrückt, um etwas mit einer Community zu teilen. Man kann aber auch einen Video-Downloader von Youtube verwenden. Dafür gibt es viele, sodass sich ein Blick in das Google-Suchprogramm lohnen kann. Manchmal ist das mit Werbung oder einem Premium-Account verbunden, aber man kann das Format selbst auswählen und die Größe des Videos bestimmen, damit der Upload auf die jeweilige Website dann nicht zu lange dauert.

Ein Vorteil von Video-Downloadern ist, dass man so verloren gehen könnende Dateien sicher stellen kann. Wichtig kann auch die Einhaltung des Copyrights sein. Für gewerbliche Absichten sind die Video-Dateien nicht unbedingt verwendbar, sondern sollten abgesprochen werden, wenn es keine andere Regelung dazu gibt (wie bei frei zugänglichen Bildern). Videos werden gerade deswegen manchmal gelöscht. Oft ist es besser, sie selbst zu erstellen oder dann eben mit einer Quelle zu versehen. Man braucht nur die URL in das passende Feld einzugeben beziehungsweise hinein zu kopieren (Strg-C zum Kopieren des Links, Strg-V zum Einfügen des Links).

Es gibt weitere Möglichkeiten auf Google. Dort ist der Ablauf im Wesentlichen derselbe und der Ablauf funktioniert automatisch beziehungsweise das zu lesenden Skript. Dann kann man auch die Datei-Größe auswählen und sich anzeigen lassen. Die Methode ist sicher, während auf freien Plattformen möglicherweise die Virengefahr durch Popups größer sein kann als auf Plattformen mit Premium-Konten. Die Zahlungsmethoden sind dort sicher, sodass es dort keine Schwierigkeiten geben sollte.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *