Skip to main content

File.al Multihoster Download Test

(4.5 / 5 bei 3 Stimmen)
Typ
Preisab 8.33$ pro Monat
Download-Speed (Free)64 KB pro Sekunde
Multihoster UnterstützungSmoozed, Premiumize.me
Kreditkarte
PayPal
Paysafecard
Bitcoin
Sofortüberweisung
Amazon Pay
Skrill
Webmoney

Beschreibung

File.al bietet einen Service, mit dem man Dateien jeglicher Art, ganz einfach online speichern kann. Dabei ist es ganz egal ob es Bilder, Videos oder Audiodateien sind. Besonders nützlich ist dieser Service, wenn eine Datei zu groß für den E-Mail-Versand ist, denn sobald die Datei auf File.al hochgeladen ist, muss man nur noch den dazugehörigen Link verschicken und die Datei kann von jedem Ort auf der Welt, mit Internetzugang, heruntergeladen werden.

Multihoster Download

Uns steht eine 50 Mbit Leitung zur Verfügung und wir haben den VPN ausgeschaltet.

Linksnappy

Der Multihoster Linksnappy unterstützt File.al, aber die Unterstützung ist nur instabil. Wir erreichten eine durchschnittliche Download-Geschwindigkeit von 70 KB pro Sekunde.

file.al multihoster

Premiumize.me

Bei dem Multihoster Premiumize.me startet der Download leider nicht. Man bekommt nur die Fehlermeldung „Error starting download“.

Smoozed

Der Multihoster Smoozed gibt zwar an, dass er File.al unterstützt wird, aber wir konnten den Filehoster in unserem Test nicht erreichen.

file.al smoozed test

Nur bedingter Unterstützung:

Die Multihoster Premiumize.me und Smoozed geben an, dass sie den Filehoster File.al zwar unterstützen, aber die Verbindung instabil ist. Das zeigt auch unserer Test:

 

file.al smoozed

Folgende Multihoster unterstützen File.al nicht:

  • Linksnappy

Kostenloser Account

file.al kostenloser Account

Upload Test

Wir haben versucht eine Datei mit dem Browser bei File.al hochzuladen. Der Upload startete sofort, aber die Geschwindigkeit des Uploads war doch relativ langsam. Wir erreichten nur eine maximale Upload-Geschwindigkeit von 176 KB pro Sekunde. Der Speed schwankte auch stark und fiel immer wieder auf 64 KB pro Sekunde zurück. Eventuell erreicht man mit dem FTP-Upload bessere Werte.

file al upload

Premium Account

Man hat die Möglichkeit zwischen einem Premium Account und einem kostenlosen Account zu entscheiden. Im kostenlosen Modus ist es, nach einer Registrierung möglich Dateien hochzuladen, die bis zu 50 Gigabyte groß sind. Zudem hat man im kostenlosen Modus einen Speicherplatz von 1000 Gigabyte online. Dateien werden 45 Tage online gespeichert und wird die Datei in der Zeit heruntergeladen, beginnen die 45 Tage wieder von vorn.

Im File.AL Premium Account können auch Dateien mit einer Maximalgröße von 50 Gigabyte hochgeladen werden, jedoch hat man im Premium Account einen unbegrenzten Speicherplatz online und die hochgeladenen Dateien werden erst nach 90 Tagen gelöscht, sofern sie nicht heruntergeladen werden, denn auch beginnen die 90 Tage wieder von vorn, sobald die Datei heruntergeladen wurde.

file.al premium account

Zahlungsmöglichkeiten

File.al bietet für den Premium Account über ein Dutzend verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten. Natürlich befinden sich unter diesen auch Kreditkartenzahlung, PayPal und Sofortüberweisung, aber auch Cryptowährungen, wie Bitcoin und Litecoin, werden als Zahlungsmöglichkeit akzeptiert. Bei den verschiedenen Laufzeiten des Premium Accounts, lässt sich nochmal ordentlich sparen, denn wenn ein ganzes Jahr im Voraus gezahlt wird, kostet das ganze Jahr nur soviel wie fünf einzeln bezahlte Monate.

 

Support

Neben den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche jederzeit auf der Startseite von File.al einsehbar sind, bietet die Seite auch eine Newsfunktion, auf der regelmäßig berichtet wird, sollte es zu temporären Schwierigkeiten mit Zahlungsdienstleistern oder Ähnlichem kommen.
Der Kundenservice arbeitet mit einem Support-Ticket-System, bei dem jede Kundenanfrage einer einzigartige Nummer zugeordnet wird um den Prozess einfacher verfolgen zu können. Auch werden Anfragen an den Support gespeichert, um den Verlauf der Anfragen und die dazugehörigen Antworten vom Support immer einsehen zu können.

Fazit

Wir haben keinen Multihoster gefunden, der File.Al vernünftig unterstützt. Wer größere Datenmengen von dem Filehoster herunterladen möchte, der sollte sich einen Premium Account bei File.al kaufen.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *