Skip to main content

LinkSnappy.com Multihoster Test 2024

(4.5 / 5 bei 148 Stimmen)
Typ
Preisab 8,59 € pro Monat
Download Limit999 GB pro Tag
Geschwindigkeitbis zu 150 MB/s
Filehoster70+ Hoster
ZahlungsartenKreditkarte, PayPal, Überweisung, Paysafecard, Bitcoin, Litecoin, BitcoinCash, Dash, Dogecoin, ETH
Laufzeit7 Tage, 30 Tage, 90 Tage, 180 Tage
JDownloader
VPN
Rapidgator.net
TurboBit.net
Keep2Share

Gesamtbewertung

91%

"Testsieger"

Hoster Liste
100%
Über 70 Filehoster
Support
100%
Hervorragend
Download-Speed
85%
Sehr gut
Zahlungsarten
90%
Sehr gut
Preise
80%
Gut

Beschreibung

LinkSnappy ist kein gewöhnlicher Filehoster, sondern ein Multihoster, der Zugang zu einer Vielzahl gängiger Filehostern bietet, wie es auf ihrer eigenen Website angegeben ist. Zusätzlich stellt der Multihoster seinen Kunden einen Torrent-Client zur Verfügung und kann als Premium-Link-Generator dienen. Der Torrent-Client funktioniert in der Cloud

Neben den genannten Funktionen hat LinkSnappy weitere interessante Features im Programm. Der Dienst kann kostenlos getestet werden. Bei Gefallen sind verschiedene bezahlbare Premium Mitgliedschaften möglich, über die wir Dich nachfolgend aufklären. LinkSnappy gibt an, unkompliziert in der Bezahlung zu sein und sichere Übertragungswege zu ermöglichen. Es stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die wir ebenfalls nachfolgend kurz erwähnen. Du kannst Linksnappy für 7 Tage für nur 4,99$ testen.

Was ist Linksnappy?

Linksnappy ist ein Multihoster-Dienst, der es Nutzern ermöglicht, Dateien von verschiedenen Dateihostern mit nur einem einzigen Premium-Account herunterzuladen. Dies bedeutet, dass anstatt separate Konten für jeden einzelnen Hoster zu benötigen, ein Linksnappy-Account Zugang zu mehreren Hostern gleichzeitig bietet. Dies spart nicht nur Geld, sondern auch eine Menge Zeit und Aufwand.

Funktionsweise von Linksnappy

Die Funktionsweise von Linksnappy ist erstaunlich einfach und benutzerfreundlich:

  1. Registrierung und Abonnement: Zunächst erstellt man ein Konto auf Linksnappy und wählt ein passendes Abonnement. Es gibt verschiedene Preismodelle, je nach gewünschter Nutzungsdauer und Datenmenge.
  2. Einfügen der Links: Der Nutzer fügt die Links der Dateien, die er herunterladen möchte, in das Linksnappy-Interface ein. Linksnappy erkennt automatisch, welcher Hoster verwendet wird und generiert einen Download-Link.
  3. Download: Mit diesem generierten Link kann die Datei direkt heruntergeladen werden – schnell und ohne die üblichen Einschränkungen, die kostenlose Hoster oft auferlegen, wie z.B. langsame Geschwindigkeiten und Wartezeiten.

Linksnappy Test April 2024

Wir haben den Multihoster Linksnappy getestet und sehr gute Ergebnisse erzielt. Für den Download-Test haben wir den JDownloader 2 benutzt, den Linksnappy Premium Account und eine 1000 Mbit Internetleitung. Die maximale Download-Geschwindigkeit der Leitung beträgt ca. 125 MB pro Sekunde.  Alle anderen Filehoster konnten wir ohne Probleme erreichen und konnten mit fast maximaler Geschwindigkeit herunterladen. Am 28.04.2024 haben wir den Text erneuert durchgeführt und diesmal endlich mit einer 1000 Mbit schnellen Kabel-Leitung.

 

FilehosterTest 1.1.2024 (1000 Mbit)Test vom 21.05.2022 (250Mbit)Test vom 27.10.2020 (250 Mbit)Linksnappy Test vom 31.07.2020 (250 Mbit)Linksnappy Test vom 15.07.2020 (50 Mbit)
DDL.to28 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde25 MB pro Sekunde16,5 MB pro Sekunde6-7 MB pro Sekunde
Keep2Share.com32 MB pro SekundeThe download links your provided are invalid.24 MB pro SekundeDownload startet nicht (Captcha erforderlich)Nur im kostenlosen Modus erreichbar
Turbobit.net25 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde25 MB pro Sekunde18 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
Filer.net32 MB pro Sekunde6 MB pro Sekunde14,5 MB pro Sekunde8,3 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
1fichier.com
5 MB pro Sekunde25 MB pro Sekunde20 MB pro Sekunde21 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
Filefactory.com18 MB pro Sekunde25 MB pro Sekunde18 MB pro Sekunde5,5 MB pro Sekunde3-5 MB pro Sekunde
Emload.com (ehemals WDUpload)30 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde18 MB pro Sekunde15 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
KatFile32 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde20 MB pro SekundeDownload startet nicht (Captcha erforderlich)7 MB pro Sekunde
Rapidgator99 KB pro SekundeCouldn't start download in system24 MB pro Sekunde16,5 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
File.al24 MB pro Sekunde19 MB pro SekundeDownload startet nicht (Captcha erforderlich)1000 KB pro Sekunde
OBoom.comNicht erreichbarDownload startet nicht24 MB pro Sekunde14,5 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde (Probleme beim Start)
Uptobox.comNicht erreichbar24 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde27 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde
Uploaded.netNicht erreichbar25 MB pro Sekunde24 MB pro Sekunde15,5 MB pro Sekunde7 MB pro Sekunde

 

linksnappy test

Linksnappy Test vom 15.07.2020

 

 

Turbobit.net Status: Online

turbobit multihoster test 2020Den Hoster Turbobit konnten wir sofort mit Linksnappy (Stand 01.01.2024) erreichen und die Test Datei ohne Probleme runterladen. Wir hatten einen durchschnittlichen Geschwindigkeit von 25 MB pro Sekunde beim Download. Auch wer größere Mengen von Daten bei Turbobit herunterladen möchte, der kauft sich am besten einen Linksnappy Premium Account.

Update 2024: Linksnappy funktioniert hervorragend mit Turbobit. Der Download der Datei startet sofort und die Download-Geschwindigkeit liegt bei ca. 25 Megabyte pro Sekunde.

Turbobit Download mit Linksnappy Premium Account

Update 2022: Ich konnte mit maximaler Geschwindigkeit von Turbobit herunterladen. Linksnappy hat sich in der Hinsicht deutlich verbessert. Meine Internetleitung war der Flaschenhals und wahrscheinlich wären noch mehr als die 7 MB pro Sekunde möglich gewesen.

Linksnappy Turbobit Test
linksnappy status turbobit

Der Download von der Test Datei hat knapp 2 Minuten gedauert. Unsere Internetleitung war zu 50% ausgelastet.

 

Rapidgator.net Status: Online

rapidgator premiumAuch der Rapidgator Premium Account ist mit Linksnappy ohne Probleme erreichbar. Wir wieder die Test Datei heruntergeladen und konnten wieder 2 MB pro Sekunde erreichen. Wer größere Mengen an Daten herunterzuladen, dem empfehlen wir einen Premium Account bei dem Hoster selbst zu bezahlen.

linksnappy premium account

Linksnappy funktioniert sehr gut mit Rapidgator.

 

Keep2Share.cc Status: Online & volle Geschwindigkeit

keep2share premium Account TestKeep2Share wird immer populärer und ist einer der teuersten Hoster auf dem Markt. Ein Multihoster mit Keep2Share Unterstützung wäre super, leider konnten wir den Filehoster mit unserem Linksnappy Premium Account heute nicht erreichen. Es wird auch keine Unterstützung mehr für den Filehoster K2S versprochen. Trotzdem findet man auf der Webseite, dass der Filehoster eine Uptime von 70% haben soll (Diese Angaben sind veraltet). Wir werden den Zugang zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal testen. Holt euch lieber direkt einen Keep2Share Premium Account.

  • Update 01.01.2024: Wir konnten mit 33 Megabyte pro Sekunde herunterladen.
  • Update 22.01.2020: Wir konnten von Keep2Share mit Linksnappy ohne Probleme unsere Test Datei herunterladen.
  • Update 02.04.2020: Keep2Share wird aktuell nicht mehr von Linksnappy unterstützt.
  • Update 09.07.2020: Linksnappy hat auf Twitter geschrieben, dass Keep2Share wieder 23-24 Stunden am Tag erreichbar ist. Wir haben das heute getestet und konnten mit dem dem JDownloader mit maximaler Geschwindigkeit herunterladen.
  • Update 05.05.2022: Ich konnte Keep2Share mit Linksnappy nicht erreichen und hatte Probleme beim Download.
linksnappy keep2share

Keep2Share Test vom 09.07.2020 mit maximaler Geschwindigkeit

keep2share multihoster Test 2020

Wir konnten mit voller Geschwindigkeit mit Linksnappy bei Keep2Share herunterladen.

DDL.to Premium Download?

Der Filehoster DDL.to wird immer beliebter und wird auch seit kurzem von Linksnappy unterstützt. Der Hoster ist gerade noch in der Testphase und es wird kein 100%iger Support versprochen. Wenn wir einen Blick auf die Linksnappy Hoster Liste werfen, finden wir DDL.to und der Status ist (experimental, uptime: 89%, 20GB / Day). Wir konnten den Filehoster erreichen und hatte eine maximale Download-Geschwindigkeit von ca. 450 KB pro Sekunde.

Update 2022: Es hat kurz gedauert und ich konnte mit voller Geschwindigkeit mit dem Multihoster Linksnappy von DDownload herunterladen.

Linksnappy DDownload Test ddl linksnappy speed test

Filer.net Test Status: Online

Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten konnte ich meine Datei von dem Filehoster Filer.net mit Linksnappy herunterladen. Die Geschwindigkeit lag konstant hoch bei knapp 6 MB pro Sekunde und lastete meine Internetleitung nur fast aus.

Update 2024: Es hat wieder ein paar Sekunden gedauert bis der Download von Filer.net gestartet hat, aber danach konnten wir mit über 31 Megabyte pro Sekunde von dem Filehoster herunterladen.

Filer Download mit Multihoster Linksnappy und Premium Account

Emload.com Status: Online

Die Dateien des Filehosters Emload waren direkt zu erreichen und der Download hat sofort gestartet. Wir haben dafür wie gewohnt den JDownloader2 und den ganz normalen Linksnappy Premium Account genutzt. Die Download-Geschwindigkeit lag bei fast 30 Megabyte pro Sekunde und die 500MB waren innerhalb von Sekunden auf unserer Festplatte.

Emload Linksnappy Premium Account Download

Uploaded.net mit volle Geschwindigkeit im Test

Linksnappy Test UploadedEiner der beliebtesten One-Click-Hoster ist Uploaded.net. Dieser darf in unserem Linksnappy Test natürlich nicht fehlen. Um ein aussagekräftiges Ergebnis zur Erreichbarkeit und zum Download-Speed zu erhalten, haben wir versucht eine 500MB große Datei mit dem Download-Formular auf der Linksnappy Webseite herunterzuladen. Leider hatten wir für unseren Download Test nur eine 50 Mbit Leitung zur Verfügung.

Die Test Datei haben wir innerhalb von ca. 2 Minuten mit 3-6 MB pro Sekunde heruntergeladen. Es hat ein paar Sekunden gedauert, bis wir die maximalen Geschwindigkeit unserer Internetleitung erreicht haben.

Update 2022: Die 500MB Datei konnte ich mit voller Geschwindigkeit herunterladen. Ich hatte erst einige Probleme mit dem Chrome Browser und bin dann auf den JDownloader 2 gewechselt. Mit dem Download Manager startete der Download sofort und ich konnte die Datei ohne Probleme herunterladen.

Linksnappy uploaded Test
linksnappy download speed

Die Test Datei konnten wir mit fast voller Geschwindigkeit herunterladen.

 

Oboom.com mit Linksnappy | Full Speed

Von dem One-Click-Hoster Oboom konnten wir in unserem Linksnappy Test mit full Speed herunterladen. Unsere 50 Mbit Internetleitung war bis zum Anschlag ausgelastet und hat die 500 MB Test Datei blitzschnell heruntergeladen. Mit 7,2 MB pro Sekunde ist Linksnappy eine super Alternative zu einem Premium Account bei Oboom.

oboom download test

Von OBoom konnten wir mit voller Geschwindigkeit mit Linksnappy herunterladen.

Linksnappy Filer.net Test

Linksnappy Premium Kosten

Der Premium Account bei Linksnappy kostet ungefähr soviel, wie ein Premium Zugang bei einem einzigen Filehoster. Man kann also mit Linksnappy eine Menge Geld sparen und ist unabhängig von den einzelnen Hostern. Das Team arbeitet ständig daran, dass alles reibungslos läuft und Probleme schnellstmöglich gefixt werden. Linksnappy ist von seinem Dienst so überzeugt, dass er eine 7 Tage Geld-zurück-Garantie verspricht.

linksnappy kosten premium account

Paysafecard bezahlen

Wer seinen Linksnappy Premium Account mit der Paysafecard bezahlen möchte, für den gibt es besondere Angebote.

linksnappy paysafecard bezahlen

Torrent Daten

Es gibt noch ein weiteres Angebot. Man kann nämlich bei Linksnappy Torrent Packages kaufen. Wer die seine Downloads auf Torrent Dateien beschränkt, der kann zwischen drei Tarifen wählen.

  • 250 GB im Monat für 4,99$
  • 1 TB im Monat für 14,99 $
  • 2 TB im Monat für 24,99$
linksnappy torrent traffic pakete

 

Die Zahlungsmöglichkeiten

LinkSnappy ermöglicht eine sichere Bezahlung über Dienste wie beispielsweise Paypal. Auch eine anonyme Bezahlvarianten wie zum Beispiel die Paysafecard wird als Bezahlmöglichkeit aufgeführt. Generell bietet LinkSnappy diverse Möglichkeiten, ein Abo bzw. einen Premiumzugang zu bezahlen.

  • Zahlung per Kreditkarte (Visa, Mastercard)
  • Zahlung per Paypal 
  • Zahlung per Paysafecard (PSC)
  • Zahlung per 75+ Krypthowährung (Bitcoin, Litecoin, Dash, Dogecoin und viele mehr)
  • Zahlung per Sofortüberweisung
  • Zahlung per Überweisung
  • Zahlung per GiroPay

 

Welche Vorteile bietet LinkSnappy?

LinkSnappy hat diverse Bonusangebote im Programm, mit denen ein Nutzer unkompliziert Zugang zum Multihoster erhält. Es stehen verschiedene Abo-Möglichkeiten und unterschiedliche Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Mit einem Premium Account können die diversen Dienstleistungen des Multihosters sowie weiterer Filehoster in Anspruch genommen werden. Der Multihoster wird zudem als benutzerfreundlich beschrieben. Nachfolgend gehen wir für Dich näher auf die einzelnen Vorteile sowie auf weitere Aspekte, wie beispielsweise Datenschutz, ein.

  • JDownlaoder 2 Unterstützung
  • Browser Plugins für Chrome und Firefox
  • Linksnappy Load
  • Download im Premium Modus
  • 70 + Filehoster
  • Torrent Dateien
  • Usenet Anbindung

Weitere Vorteile von Linksnappy

1. Kostenersparnis: Statt mehrere Premium-Accounts bei verschiedenen Hostern bezahlen zu müssen, reicht ein einziges Linksnappy-Abonnement. Dies macht den Service besonders attraktiv für Viel-Downloader.

2. Vielfältige Unterstützung: Linksnappy unterstützt eine breite Palette von Hostern, darunter bekannte Namen wie Rapidgator, Uploaded, Nitroflare und viele mehr. Die Liste der unterstützten Hoster wird ständig erweitert und aktualisiert.

3. Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit: Mit einem Linksnappy-Account können Nutzer die vollen Download-Geschwindigkeiten nutzen, die bei Premium-Hostern verfügbar sind, ohne die typischen Wartezeiten oder Geschwindigkeitsbeschränkungen kostenloser Konten.

4. Einfache Bedienung: Die Benutzeroberfläche von Linksnappy ist intuitiv und leicht zu bedienen, sodass auch weniger technisch versierte Nutzer problemlos zurechtkommen.

5. Sicherheit und Datenschutz: Linksnappy legt großen Wert auf die Sicherheit und den Schutz der Privatsphäre seiner Nutzer. Alle Downloads sind verschlüsselt und die Nutzerdaten werden vertraulich behandelt.

Nachteile und Einschränkungen

Natürlich gibt es auch einige Nachteile und Einschränkungen, die bei der Nutzung von Linksnappy berücksichtigt werden sollten:

1. Verfügbarkeit von Hostern: Obwohl Linksnappy viele Hoster unterstützt, sind nicht alle immer verfügbar. Manchmal können bestimmte Hoster aufgrund technischer Probleme oder Änderungen in den Geschäftsbedingungen vorübergehend nicht zugänglich sein.

2. Abonnementkosten: Während Linksnappy im Vergleich zu mehreren Einzelabonnements kosteneffizient ist, kann der Preis für einige Nutzer dennoch hoch erscheinen, insbesondere wenn sie nur gelegentlich Dateien herunterladen.

3. Abhängigkeit von einem Drittanbieter: Die Nutzung eines Multihosters bedeutet, dass man auf die Zuverlässigkeit und den Service eines Drittanbieters angewiesen ist. Sollte Linksnappy aus irgendeinem Grund den Betrieb einstellen oder technische Probleme haben, könnten Nutzer vorübergehend den Zugang zu ihren Dateien verlieren.

LinkSnappy – mehr als 70 Filehoster nutzen

linksnappy hoster statusLinkSnappy bietet über 70 verschiedene Filehoster, die ein Kunde nutzen kann. Auf der Internetseite findest Du den genauen Status der Hoster (Online, Offline, Experimental). Zunächst kannst Du einen kostenlosen Account einrichten und diesen, quasi in einer Testphase nutzen. In der Testphase hast Du die Möglichkeit, einen Premium Account zu kaufen bzw. einen solchen Account per Abo zu nutzen.

Um einen Premium-Account nutzen zu können, musst Du Dich per E-Mail registrieren oder anderweitig, über soziale Medien, wie Facebook, Google, Twitter, bei LinkSnappy anmelden. Wenn Du den kostenlosen Account zunächst nutzen möchtest, dann bedenke, dass einige Funktionen nur beschränkt nutzbar sind und das Datenvolumen ebenfalls begrenzt wird.

Der Premium Account kann mit verschiedenen Laufzeiten gebucht werden. Du hast die Wahl einen Premium Account für 180 Tage, 90 Tage, 30 Tage oder auch nur für 7 Tage freizuschalten bzw. zu erwerben. Insgesamt stehen Dir vier Premium-Account-Pakete zur Verfügung.

 

Linksnappy Hoster Liste

Hier die aktuelle Linksnappy Hoster Liste (Stand 18.01.2020)

HosterStatusDownload-Limit
Uploaded.netOnlineUnbegrenzt
RapidGatorOnline30 GB am Tag
DDL.toUptime: 98%20 GB am Tag
FilerOnlineUnbegrenzt
FileFactoryOnlineUnbegrenzt
TurbobitOnlineUnbegrenzt
WDupload.comUptime: 89%34 GB am Tag
Keep2ShareUptime: 62%5 GB am Tag
1FichierOnlineUnbegrenzt
NitroFlareOnline2 GB am Tag
oBoomOnline15 GB am Tag
KatFile.comOnline10 GB am Tag
ZippyShare.comOnlineUnbegrenzt
File.ALUptime: 99%5 GB am Tag
UpToBoxOnlineUnbegrenzt
HitFileOnline10 GB am Tag
MegaOnlineUnbegrenzt
GigaPetaOnlineUnbegrenzt
TezFiles.comUptime: 88%5 GB am Tag
UbiqFile.comOnline5 GB am Tag
HotLinkUptime: 98%5 GB am Tag
EasyBytezUptime: 99%Unbegrenzt
RapidUOnlineUnbegrenzt
Xubster.comOnline10 GB am Tag
UpStoreUptime: 53%5 GB am Tag
FileNext.comOnline10 GB am Tag
DepositFilesOnline5 GB am Tag
SaleFiles.comOnline10 GB am Tag
AlfaFileOnline5 GB am Tag
ClicknUpload.linkOnlineUnbegrenzt
Isra.CloudUptime: 96%5 GB am Tag
MediafireOnlineUnbegrenzt
GoUnlimited.toOnlineUnbegrenzt
InCloudDriveOnlineUnbegrenzt
HeroUploadOnlineUnbegrenzt
ClipWatching.comOnlineUnbegrenzt
Vidoza.netOnlineUnbegrenzt
YoutubeOnlineUnbegrenzt
XnxxOnlineUnbegrenzt
xVideosOnlineUnbegrenzt
UsersCloudOnlineUnbegrenzt
SolidFiles.comOnlineUnbegrenzt
4SharedOnlineUnbegrenzt
UploadBoy.comOnlineUnbegrenzt
SendSpaceOnlineUnbegrenzt
Vidlox.meOnlineUnbegrenzt
VimeoOnlineUnbegrenzt
2SharedOnlineUnbegrenzt
VidCloud.coOnlineUnbegrenzt
Flix555.comOnlineUnbegrenzt
TheVideoBee.toOnlineUnbegrenzt
XStreamCDN.comOnlineUnbegrenzt
DailymotionOnlineUnbegrenzt
PreFilesOnlineUnbegrenzt
JetLoad.netOnlineUnbegrenzt
UploadGig.comUptime: 53%5 GB am Tag
UltraMegaBitOnlineUnbegrenzt
SoundcloudOnlineUnbegrenzt

 

Geld verdienen mit LinkSnappy (Affiliate-Programm)

linksnappy geld verdienenLinkSnappy bietet Dir ein interessantes Partnerprogramm. Du hast die Möglichkeit, bestimmte Bonusangebote wahrzunehmen. So kannst Du beispielsweise den Premium Account von LinkSnappy empfehlen und durch die Empfehlung auch Mitgliedschafts-Tage als Boni erhalten oder sogar Geld mit Linksnappy verdienen.

Der Bonus ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. So muss ein neuer Nutzer über den sogenannten Referral Link zum Multihoster geführt werden. Über diesen Referral Link muss die Mitgliedschaft entstehen. Du kannst also Deinen Link aus dem Affiliateprgramm mit Deinen Freunden teilen und erhälst auf den ersten Kauf 30% Provision und auf jede Verlängerung des Premium Accounts auch 30%. Die Auszahlung erfolgt bequem per Paypal, Bitcoin, Litecoin oder Webmoney.

 

Gutschein oder Rabatt

Laut LinkSnappy kann der neue Nutzer auch von einem Rabatt profitieren. Bei Zustandekommen eines Premium Accounts kann der neue Nutzer auf die erste Bestellung 5 Prozent Rabatt erhalten. Wenn Du einen Premium Account abschließt, dann kannst Du ebenfalls einen Gutschein für Linksnappy erhalten. Die Gutscheine gibt es bei Freischaltung für 180 Tage oder 90 Tage. Der Gutschein ist zur Werbung im Umfeld gedacht und kann beispielsweise an Freunde gegeben werden.

 

Welche Bezahlmöglichkeiten, außer PayPal, kommen infrage?

Der Premium Account bei LinkSnappy kann per Debit Karte, Kreditkarte, Paysafecard und PayPal bezahlt werden. Des Weiteren stehen auch verschiedenen Kryptowährungen als Zahlungsarten zur Verfügung. Genaue Informationen zu den diversen Bezahlvarianten, erhältst Du auf LinkSnappy selbst. Es kann immer mal wieder zu Änderungen kommen.

 

Welche Premium-Account Kosten können entstehen?

linksnappy multihoster premium accountWenn Du den Multihoster LinkSnappy nutzen möchtest, dann kannst Du einen Premium-Account für 180 Tage freischalten. Dieser Kostet 54,99 Dollar für 180 Tage. Wenn Du den Account nur 90 Tage lang nutzen möchtest, dann bezahlst Du 29,99 Dollar. Bei 30 Tagen sind es 12,99 Doller und 7 Tage müssen mit 4,99 Dollar bezahlt werden. Für die angegebenen Kosten übernehmen wir keine Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Es ist ratsam, sich die AGBs und auch die Kosten sowie Zahlungsbedingungen auf Seiten von LinkSnappy.com genau durchzulesen.

 

Thema Datenschutz – Wie sicher ist LinkSnappy?

linksnappy datenschutzLinkSnappy sorgt, laut Angabe des Dienstleister, für umfassende Datensicherheit. Die Daten, die von Dir erhoben werden, werden auch nur für bestimmte benötigte Prozesse genutzt. So müssen persönliche Daten beispielsweise für den Zahlungsvorgang und die Registrierung erhoben werden. Auch die Kontaktaufnahme kann nicht ohne persönliche Daten erfolgen.

Du musst zudem damit rechnen, dass Deine IP-Adresse erfasst wird und weitere Daten durch Verzeichnisse, Downloads oder andere Funktionen bei LinkSnappy gespeichert werden. Wie bei vielen anderen Diensten auch, werden sogenannte demographische Daten erhoben. Durch die Daten sollen die Dienste weiterentwickelt und für den Nutzer angenehmer gestaltet werden. LinkSnappy gibt zudem an, die demographischen Infos unter Umständen mit Werbepartnern zu teilen. LinkSnappy setzt zudem Cookies ein.

Linksnappy bietet seinen Nutzern die Option „Meine Download-Protokolle nicht speichern„, mit dieser Option kann man das Download-Protokoll deaktivieren. Linksnappy versucht grundsätzlich so wenig Informationen zu speichern wie möglich.

Benutzer haben die Möglichkeit, die Download-Protokolle in Ihrem Kontobereich zu deaktivieren. Außerdem behält der Multihoster keine  Zahlungsinformationen. Die Informationen werden von den Zahlungsabwickler verarbeitet, die eine sichere Plattform zum Verschlüsseln und Schützen der Daten darstellt.

 

Bereiche Kundendienst und Support

linksnappy support EmailLinkSnappy bietet natürlich einen Kundendienst, den Du nutzen kannst, wenn Du in Deinen angelegten Account gehst. Direkt nach dem Login musst Du den Punkt „My Account“ suchen. In dem Untermenü „My Account“ sind diverse andere Menüs zu finden. Dort gelangst Du zum Support-Center. Du kannst Dich direkt im Support-Center melden oder vor der Anmeldung dort schon ein Ticket mit Fragen bzw. Problemstellungen erstellen.

Im Support-Center kannst Du auch den Ticket-Status überprüfen. Wie bei vielen Online-Anbietern, steht Dir auch bei LinkSnappy das FAQ zur Verfügung. Dort können Deine Probleme und Fragen vielleicht beantwortet werden. Wenn Du lieber eine direkte Kommunikation wünschst, dann hast die Möglichkeit zum Live-Chat.

 

Themen Bedienung und Nutzerfreundlichkeit

LinkSnappy hat, laut Testberichten im Internet, eine übersichtliche Seitenführung. Die Strukturierung erlaubt es Nutzern, direkt auf der Startseite die wichtigsten Informationen zu LinkSnappy zu lesen. Du kannst Dich zudem direkt auf der Homepage für LinkSnappy registrieren lassen. Du findest dort auch die Möglichkeit zur kostenlosen Registrierung. Ebenfalls auf der Homepage selbst sind Erfahrungsberichte von Nutzern verfasst.

Es ist ratsam, vor der Nutzung und vor allem, vor der Erstellung eines Premium Accounts, diverse Tests zu LinkSnappy zu lesen, um zu sehen, ob der Dienst etwas für Dich sein könnte. Zudem ist eine zunächst kostenlose Registrierung und ein ausführlicher Test empfehlenswert.

LinkSnappy bietet auf der Internetseite LinkSnappy.com zudem Tutorials zu richtigen Nutzung an und erläutert dort den Verwendungszweck des Multihosters. Des Weiteren werden auch Infos zu Account-Daten und zu Filehostern gegeben. LinkSnappy ermöglicht es Nutzern Dateien zu verwalten bzw. runterzuladen. Auf den Account-Seiten sind nach dem Login zudem Support-Möglichkeiten und Upgrade-Möglichkeiten (Premium-Upgrade) gegeben. Achte bei der Nutzung von Multihostern darauf, dass nur eine legale Nutzung erfolgt.

 

FAQ (Häufig gestellte Fragen)

Hier beantworten wir die häufigsten Fragen zu dem Multihoster Linksnappy. Wenn Du noch eine Frage hast, schreib einfach ein Kommentar und du bekommst von uns so schnell wie möglich eine Antwort.

Kann man mit Linksnappy Torrent Dateien herunterladen?

Ja, mit Linksappy kann man auch Torrent Dateien herunterladen.

Wird Usenet unterstützt?

Nein, Usenet wird noch nicht unterstützt.

Wird der JDownloader 2 unterstützt?

Ja, es gibt ein Browser Plugin für den Chrome und Firefox Browser. Dieses könnt ihr einfach auf der Webseite kostenlos herunterladen.

Gibt es Gutscheine oder Coupons für Linksnappy?

Ja, nachdem ihr euch einen Premium Account gekauft habt, bekommt ihr auf die nächste Bestellung 10% Rabatt mit dem Coupon Code 10OFF.

Kann man mit den Premium Account mit Paypal bezahlen?

Ja, bei Linksnappy gibt es Reseller, die Paypal akzeptieren.

Wo kann ich einen Gift Voucher (Gutschein) einlösen?

Einfach bei dem Menüpunkt Elite Membership nach unten scrollen. Gutscheine oder Gift Vouchers können nur bei einem kostenlosen Linksnappy Account eingelöst werden.

Allgemeine Fragen zu Linksnappy

1. Was ist Linksnappy?

Linksnappy ist ein Multihoster-Dienst, der es Nutzern ermöglicht, Dateien von verschiedenen Dateihostern mit nur einem einzigen Premium-Account herunterzuladen. Es vereinfacht den Zugang zu einer Vielzahl von Hostern und bietet eine schnelle und reibungslose Download-Erfahrung.

2. Wie funktioniert Linksnappy?

Nutzer registrieren sich bei Linksnappy, wählen ein Abonnement, fügen die Links der gewünschten Dateien in das Linksnappy-Interface ein und erhalten generierte Download-Links, die sie für den direkten Download nutzen können.

3. Welche Hoster werden von Linksnappy unterstützt?

Linksnappy unterstützt eine breite Palette von Hostern, darunter Rapidgator, Uploaded, Nitroflare und viele mehr. Die Liste der unterstützten Hoster wird regelmäßig aktualisiert.

Anmeldung und Abonnement

4. Wie registriere ich mich bei Linksnappy?

Besuchen Sie die Linksnappy-Website und klicken Sie auf „Registrieren“. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein und bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse, um Ihr Konto zu aktivieren.

5. Welche Abonnement-Optionen gibt es?

Linksnappy bietet verschiedene Abonnement-Optionen an, die sich in der Dauer und der Menge der herunterladbaren Daten unterscheiden. Details zu den aktuellen Plänen finden Sie auf der Linksnappy-Website.

6. Kann ich Linksnappy kostenlos testen?

Ja, Linksnappy bietet einen kostenlosen Testzugang an, der es neuen Nutzern ermöglicht, den Dienst vor dem Kauf eines Abonnements auszuprobieren.

Nutzung und Funktionen

7. Wie füge ich einen Download-Link hinzu?

Kopieren Sie den gewünschten Download-Link und fügen Sie ihn in das entsprechende Feld im Linksnappy-Interface ein. Linksnappy generiert dann einen direkten Download-Link für Sie.

8. Kann ich mehrere Links gleichzeitig herunterladen?

Ja, Linksnappy ermöglicht den gleichzeitigen Download mehrerer Dateien, abhängig von den Beschränkungen Ihres Abonnement-Plans.

9. Gibt es Geschwindigkeitsbeschränkungen beim Herunterladen?

Mit einem Premium-Account gibt es keine Geschwindigkeitsbeschränkungen. Sie können die maximal verfügbaren Download-Geschwindigkeiten nutzen.

Sicherheit und Datenschutz

10. Sind meine Downloads bei Linksnappy sicher?

Ja, alle Downloads über Linksnappy sind verschlüsselt, um die Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten.

11. Wie geht Linksnappy mit meinen persönlichen Daten um?

Linksnappy behandelt alle Nutzerdaten vertraulich und teilt keine Informationen mit Dritten. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzrichtlinie auf der Linksnappy-Website.

Technische Probleme und Unterstützung

12. Was soll ich tun, wenn ein Hoster nicht funktioniert?

Falls ein Hoster vorübergehend nicht verfügbar ist, können Sie dies dem Linksnappy-Support melden. Das Team arbeitet kontinuierlich daran, die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit der unterstützten Hoster zu gewährleisten.

13. Wie erreiche ich den Kundensupport?

Der Kundensupport von Linksnappy ist über die Website erreichbar. Sie können entweder ein Support-Ticket erstellen oder den Live-Chat nutzen, um schnelle Hilfe zu erhalten.

14. Was kann ich tun, wenn mein Account gesperrt wurde?

Sollte Ihr Account gesperrt werden, wenden Sie sich umgehend an den Kundensupport, um die Ursache zu klären und eine Lösung zu finden.

Zahlungsfragen

15. Welche Zahlungsmethoden werden akzeptiert?

Linksnappy akzeptiert verschiedene Zahlungsmethoden, einschließlich Kreditkarten, PayPal und Kryptowährungen. Eine vollständige Liste der akzeptierten Zahlungsmethoden finden Sie auf der Linksnappy-Website.

16. Gibt es eine Geld-zurück-Garantie?

Ja, Linksnappy bietet eine Geld-zurück-Garantie innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach dem Kauf, falls Sie mit dem Service nicht zufrieden sind. Weitere Details dazu finden Sie in den Geschäftsbedingungen.

Sonstige Fragen

17. Kann ich Linksnappy auf mobilen Geräten nutzen?

Ja, Linksnappy ist für die Nutzung auf mobilen Geräten optimiert, sodass Sie Dateien auch unterwegs problemlos herunterladen können.

18. Gibt es eine Möglichkeit, Linksnappy weiterzuempfehlen und dabei Vorteile zu erhalten?

Ja, Linksnappy bietet ein Empfehlungsprogramm an, bei dem Sie Belohnungen erhalten können, wenn Sie neue Nutzer werben. Weitere Informationen dazu finden Sie in Ihrem Linksnappy-Account unter dem Abschnitt „Empfehlungen“

Linksnappy Test Changelog:

28.04.2024: Mittlerweile sind die Filehoster Uploaded.net, Oboom und Uptobox nicht mehr erreichbar.

Update Test vom 01.01.2024: Endlich haben wir wieder etwas Zeit gefunden, um den Multihoster Linksnappy und die Filehoster erneut zu testen. Mit dem Premium Account haben wir hohe Download-Geschwindigkeiten von bis zu 32 Megabyte pro Sekunde erreicht. Einige Filehoster sind mittlerweile nicht mehr erreichbar und werden in Zukunft durch neue Filehoster ersetzt.

Update: Am 21.05.2022 haben den Download Test noch mal mit einer 250 Mbit Internetleitung durchgeführt.

Update Test vom 27.10.2020: Nach 3 Monaten haben wir den Multihoster Linksnappy noch einmal getestet und konnten sehr gute Ergebnisse erzielen. Wir haben alle Filehoster ohne Probleme direkt erreicht und konnten fast immer mit maximalem Speed Downloaden. Besonders erfreulich ist, die hervorragende Unterstützung von DDownload.com und Keep2Share. Den Test haben wir um 2 Uhr morgens durchgeführt.  

Update Test vom 31.07.2020: Ich habe endlich eine schnellere Internetleitung. Mir stehen jetzt 200 Mbit Download-Speed für den Test zur Verfügung. Leider schwankt die Geschwindigkeit von Vodafone sehr stark und fällt immer wieder auf 80 Mbit. Habe jetzt erneut meinen Linksnappy Premium Account für den Test verlängert. Der Test verlief wieder sehr positiv und ich konnte von den meisten Filehoster sofort mit sehr hoher Geschwindigkeit herunterladen.


Erfahrungsberichte

Kommentare

helmut lieske 15. Februar 2020 um 08:25

Habe mich am 14.02. mit meiner E-Mail Adresse angemeldet. Bis jetzt noch kein Bescheid

Gruss

Antworten

Knut 2. April 2020 um 17:23

Keep2Share wird leider nicht mehr unterstützt. Damit ist das Alleinstellungsmerkmal vom Tisch

Antworten

Multihosts.de 2. April 2020 um 18:26

Danke für den Hinweiß. Ich habe es gerade überprüft und Keep2Share wird leider wirklich nicht mehr von Linksnappy unterstützt.

Antworten

Multihosts.de 4. Mai 2020 um 23:00

Keep2Share wird aktuell wieder von Linksnappy unterstützt. Hab das selbst getestet und konnte mit knapp 1500 Kb pro Sekunde von K2S herunterladen.

Antworten

Peter 18. April 2020 um 12:07

Hallo,muß ich einen besonderen Downloader benutzen, wenn ich Linksnappy nutzen möchte ?

Antworten

Sebastian 18. April 2020 um 13:29

Hallo,
man kann einfach die Webseite von Linksnappy nutzen, um Dateien herunterzuladen. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit den JDownlaoder oder einen anderen Download-Manager zu benutzen, es funktioniert aber auch ohne.

Antworten

Paul 1. Mai 2020 um 16:20

Habe leider feststellen müssen, dass das tägliche Download Limit bei 75GB und nicht bei 999 GB pro Tag ist.

Antworten

Oliver 1. Mai 2020 um 16:32

Hallo Paul,
das tägliche Download Limit ist bei vielen unterstützen Filehostern unbegrenzt. Manche haben allerdings ein tägliches Limit wie zum Beispiel: OBoom, WDupload, Katfile oder Hitfile.

Antworten

Paul 1. Mai 2020 um 16:51

Im JDownloader wird unter Accountverwaltung das Tageslimit angezeigt. Er startet mit 75GB von 75GB sind übrig, also habe ich ein Download Limit von 75GB und nicht 999GB.

Antworten

cwebb87 4. Mai 2020 um 22:58

Also bei mir steht bei Downloadtraffic übrig „unbeschränkt“.

Antworten

Kasto 20. Januar 2021 um 16:54

Hallo,
kann ich trotzdem meinen VPN Anbieter nutzen
mit Linksnappy?
Wenn ja, wie verhält es sich, wenn ich mich mit schon aktiviertem VPN bei Linksnappy
anmelden möchte?

Was passiert, wenn Linksnappy plötzlich seinen Service einstellt
oder Leistung stark unterschreitet?

Ist es da nicht sicherer, kurzfristige Abos abzuschließen?

Vielen Dank,
bleiben Sie bitte gesund.
Kasto

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *