Skip to main content

Filesmonster Premium Test 2021

(3.5 / 5 bei 12 Stimmen)
Typ
Preisab 8.25$ pro Monat
Kreditkarte
PayPal
Paysafecard
Bitcoin
Sofortüberweisung
Amazon Pay
Skrill
Webmoney

Beschreibung

Um einen Filehoster bei dem man seine Daten hochladen und speichern, aber auch teilen kann, handelt es sich bei Filesmonster. Filesmonster.com ist ein erfahrener Anbieter, der seine Dienste bereits seit 2007 sich auf dem Markt befindet. Filesmonster ist hierbei nur ein Markennamen, da die eigentliche Firma FM I-Service LTD heißt und seinen Sitz in Schottland hat.

Das bietet einem Filesmonster

Filme, Musik, Bilder und andere Dateien kann man bei Filesmonster hochladen, speichern und auch teilen. Neben dem Speichern und dem Teilen von Dateien, kann Filesmonster aber auch noch mehr. So ist hier beim Service auch ein Streaming möglich. Das Angebot von Filesmonster eignet sich damit nicht nur sehr gut für Privatpersonen, sondern auch zum Beispiel für Vereine und auch für Unternehmen. Wenn es hier um die einfache digitale Speicherung von Daten geht.

Welche unterschiedlichen Accounts gibt es?

Möchte man jetzt den Service von Filesmonster nutzen, so kann man hier zwischen zwei Accounts wählen. Die erste Art von einem Account ist für Freeuser und damit auch kostenfrei. Neben dem kostenfreien Angebot von Filesmonster, gibt es hier noch das Premium-Angebot.

Leistungsunterschiede bei den Accounts und Kosten

Was jetzt schon deutlich wurde, gibt es zwei unterschiedliche Arten von Accounts. Der Account bei Filesmonster ist hierbei nicht unerheblich, da damit unterschiedliche Leistungen verbunden sind. Bei einem Premium-Account hat man zum Beispiel Vorteile, wie dass ein schnelles hoch- und herunterladen von Dateien möglich ist. Zudem kann man hier auch mehrere Dateien gleichzeitig herunterladen und den Download über einen Manager überwachen und verwalten. So kann man darüber auch einstellen, in welcher Reihenfolge die Dateien heruntergeladen werden sollen. Möglich sind aber auch sogenannte wiederaufnehmbare Downloads. Diese Funktion bietet sich gerade dann an, wenn man einen Download nicht vollständig vollziehen kann. In einem solchen Fall geht der Download nicht verloren, sondern kann einfach dann wieder aufgenommen und fortgesetzt werden. Und gerade diese Leistungen hat man weitgehend bei einem kostenfreien Account nicht.

Filesmonster Premium Account

Entscheidet man sich für einen kostenpflichtigen Account, so ist hier die Rede von einem Premium-Account. Bei einem Premium-Account kann man zwischen verschiedenen Laufzeiten wählen. Laufzeit bedeutet hier, dass man je nach Mitgliedschaft nur darüber einen Zugang hat. So gibt es hier die Möglichkeit von einem Account für zwei Tage, für 15 Tage mit Kosten von 12 US-Dollar, einem Monat mit 17.00 US-Dollar, drei Monate mit 37.00 US-Dollar, sechs Monate mit 66.00 US-Dollar und letztlich mit einem Jahr Laufzeit für 116.00 US-Dollar. Gerade wie man anhand den unterschiedlichen Laufzeiten und den Kosten erkennen kann, spart man zunehmend Geld, je länger die Laufzeit vom Premium-Account ist. So kann man hier teilweise bis zu 50 Prozent sparen, das gilt gerade dann, wenn man sich hier für einem Premium-Account für ein Jahr entscheidet.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Fällt die Entscheidung bei Filesmonster auf ein Premium-Account, so kann man hier bei der Bezahlung auf verschiedene Zahlungsmethoden zugreifen. Eine Zahlungsmethode die sich hier zum Beispiel anbietet, ist mit der Kreditkarte. Hier akzeptiert Filesmonster verschiedene Kreditkarten, wie Maestro, aber auch MasterCard und Visa. Alternativ kann man bei Filesmonster noch mit Bitcoin bezahlen. Entscheidet man sich für die Bezahlung mit Bitcoin, so hat man hier den großen Vorteil, dass es von Filesmonster ein Rabatt von rund 10 Prozent gewährt wird.

Sicherheit und Datenschutz bei Filesmonster

Gerade je nachdem was für Daten man beim Fileshoster Filesmonster hochladen möchte, stellt sich hier zwangsläufig die Frage nach der Sicherheit. Sicherheit wenn es darum geht, in wie weit hier die hochgeladenen Daten vor unbefugten Zugriff geschützt sind. Sicherheit stellt sich aber auch in anderer Hinsicht, nämlich wenn es um Downloads von Dateien geht und den Schutz vor Viren und Schädlingen. Grundsätzlich braucht man sich in Sachen Sicherheit keine Sorgen bei Filesmonster machen. Zum einen werden alle Dateien stets auf Viren und andere Schädlinge geprüft. Und wenn es um die Sicherheit der Daten geht, so erfolgt hier die Verwaltung und Zugriff über ein Kundenkonto.

Erreichbarkeit vom Support

Auch beim Filehosting kann es natürlich jederzeit zu Problemen oder zu offenen Fragen kommen. Und dann stellt sich schnell die Frage nach dem Support. Den Kundenservice von Filesmonster kann man hierbei auf zwei verschiedene Wege bei Problemen und Fragen kontaktieren. Zum einen über die Telefonnummer +44 20 3769 53 16 oder aber auch per E-Mail, unter support@filesmonster.com. Alternativ gibt es auch noch ein Kontaktformular auf der Internetseite von Filesmonster, dass eine Kontaktaufnahme mit dem Support ermöglicht.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *