Skip to main content

Dropmyfiles.com Premium Account Test 2022

(5 / 5 bei 13 Stimmen)
Typ
Preisab 24.90$ pro Monat
Kreditkarte
PayPal
Paysafecard
Bitcoin
Sofortüberweisung
Amazon Pay
Skrill
Webmoney

Gesamtbewertung

95%

Geschwindigkeit
100%
Download
100%
Upload
100%
Support
80%

Beschreibung

Heutzutage wird immer mehr online geregelt. Während es bis vor ein paar Jahren hauptsächlich privat oder bei der Arbeit genutzt wurde, so hat das Internet mittlerweile auch in der Schule Einzug erhalten. Insbesondere während der Pandemie, als der meiste Unterricht ohnehin online stattfand wurde die Onlinewelt auch für Schulzwecke noch mehr optimiert. Egal, ob es privat, im Rahmen der Arbeit oder in der Schule es genutzt wird, Dateien müssen geteilt werden, heruntergeladen und von A nach B kommen. Eine Website über die das möglich ist, ist Dropmyfiles.com und deren Premium Account und wird im Rahmen dieses Artikels vorgestellt werden.

Vorteile des Dropmyfiles.com Premium Accounts:

  • Maximum Download Speed
  • direkter Download (kann über „Mein Konto“ aktiviert werden)
  • kein Warten und kein Captcha
  • 1 TB Speicherplatz

Kurz die wesentlichen Eigenschaften von Dropmyfiles.com vorstellen

Dropmyfiles.com ist eine online Website, die für das Filesharing gedacht ist. Die Website wurde kreiert um das Teilen und Versenden von verschieden großen Dateien zu vereinfachen. Deshalb kann man problemlos alle Daten, die man verschicken und teilen möchte, einfach auf die Website ziehen und diese dort „droppen“. Dadurch ist die Bedienung sehr einfach und auch mit wenig Erfahrung kann man relativ wenig falsch machen.

Der Name „Dropmyfiles.com“ kommt übrigens genau von dieser Funktionsweise, denn man kann die Dateien einfach auf die Seite ziehen und diese dort droppen.
Nachdem man die Dateien auf die Website gezogen hat, kann man nun verschiedenen Leuten darauf Zugriff gewähren, aber auch selbst noch mit den dort platzierten Dateien arbeiten.

Die Funktionen und Besonderheiten vorstellen:

Einige Funktionen der Website sind umsonst zugänglich während andere einen Premiumzugang erfordern. Dieser ist kostenpflichtig und kann einfach dazu gebucht werden, aber auch einfach wieder gekündigt werden.

Wenn man sich gegen die Dropmyfiles.com kostenpflichtigen Premium Account entscheidet, so hat man wie gesagt nicht alle Möglichkeiten die Plattform zu nutzen. Die Funktionen, die man jedoch nutzen kann sind die Folgenden: Man kann weiterhin Dateien hochladen und muss nicht dafür extra bezahlen. Außerdem hat man zu Anfang 100GB Speicherplatz frei und kann dafür Dateien hochladen (mithilfe der Drop-Methode, die weiter oben beschrieben wurde).

Des Weiteren kann man die Dateien sehr schnell und effizient hochladen egal wie groß die Dateien auch sein mögen. Dasselbe gilt auch für den Fall, dass man Dateien runterladen möchte, egal wie groß sie ist, die Zeit bleibt die gleiche und geht sehr schnell vonstatten.

Speicherplatz

Wenn man sich all diese Möglichkeiten anschaut, fragt man sich vielleicht warum man sich überhaupt das Premium Angebot kaufen sollte. Nun, die Premiumversion bietet einem noch mehr Vorteile und Funktionen im Rahmen des Filesharings. Hierbei hat der Kunde die Möglichkeit bis zu 1 TB Daten hochzuladen und mit anderen zu teilen. Außerdem kann der Kunde in seinem Account angeben, dass geteilte Dateien direkt per Sofort-Download runtergeladen werden sollen. Dadurch muss man sich keine Gedanken oder Sorgen machen, dass einer der Dateien vielleicht nicht vor dem Löschen runtergeladen wird. Des Weiteren verschnellert sich hier auch nochmal die Download Schnelle, denn man hat den Downloadprozess noch einmal in optimierter Form.

Ein weiterer Vorteil ist nebenbei auch, dass man nicht mehr warten muss, wenn man auf die Plattform zugreift, denn man umgeht lästige Captchas oder andere Werbung und kann so schneller seine Arbeit erledigen und auf wichtige Dateien zugreifen.

Dropmyfiles Premium Account

Zahlungsmethoden und Kosten

Für das Premiumformat gibt es mehrere Zahlungsmethoden und auch verschiedene Angebote, denn hierbei handelt es sich nicht um ein Abo, sondern ein Geschäft auf Zeit. Man entscheidet sich für eine Methode und bezahlt dann einen Preis, der nur für einen bestimmten Zeitraum gilt. So hat man die Möglichkeit zwischen 31 Tagen, 90 Tagen, 180 Tagen und einem Jahr zu wählen und den jeweils für den Zeitraum festgelegten Preis zu zahlen. Bei 31 Tagen bezahlt man 35$, bei 90 Tagen bezahlt man 90$ und bei 180 Tagen bezahlt man 165$. Wenn man sich entscheiden, dass man Dropmyfiles.com für ein ganzes Jahr abschließen möchte, so muss man 300$ bezahlen. Wichtig ist hierbei noch einmal anzumerken, dass die verschiedenen Preise nur jeweils durch den Zeitraum zustande kommen und nichts mit der Qualität oder Menge der Extra-Funktionen zu tun hat! Egal bei welchem Angebot der Website und wie teuer dies ist, man hat überall die gleichen Funktion, man kann sie nur nicht überall gleich lang nutzen.

Was die Bezahlungsangebot angeht ist die Auswahl sehr groß und vielfältig, weswegen es jedem möglich sein sollte, der das Budget hat, die Plattform zu nutzen. Man kann jedes Angebot mit Kreditkarte bezahlen (Mastercard, American Express und Visa) und außerdem auch mit Paypal, Webmoney, PaySera, Apple Pay und Google Pay. Außerdem mit Alipay, UnionPay, Bitcoin, SteamCard und Eneba. Wie man also sieht sollte für jeden etwas dabei sein.

Sicherheit

Da es bei den verschickten Daten auch um die Sicherheit geht ist hier noch einmal wichtig zu erwähnen, dass die Dateien privat bleiben. Die Website bietet lediglich eine Plattform, damit Dateien einfacher geteilt werden können, aber es geht nicht danach die Dateien selbst zu durchsuchen oder für eigene Zwecke zu benutzen.

Wenn sie die Plattform benutzen wollen, so erstellen Sie sich ein Konto mit den notwendigen Daten z.B. auch Kontodetails, wenn man die kostenpflichtigen Funktionen in Anspruch nimmt und alles wird hierüber dann von ihnen als Kunde gelenkt. Damit können auch Sie bestimmen wer auf die geteilten und hochgeladenen Dateien Zugriff hat und für wie lange. Jeder, der in der Berechtigtenliste hinzugefügt wurde kann sich dann die für ihn wichtigen Dateien herunterladen.

Melde Dich jetzt an bei Dropmyfiles.com und teile Dateien einfach und sicher!

Schluss/Fazit:

Der schnelle Zugriff von überall auf Dateien und andere Dinge online wird immer wichtiger, denn das Internet ist mittlerweile überall anzutreffen. Egal ob Schule, Arbeit oder im Privaten, es gibt fast nichts was wir heutzutage nicht auf dem Handy oder Laptop haben. Insbesondere, wenn es um organisatorische Dinge geht oder etwas schnell geteilt werden muss, braucht man Filesharing. Filesharing erlaubt es Dateien unterschiedlichen Formates und unterschiedlicher Größe in einer Cloud im Internet hochzuladen. Dann kann man eingrenzen wer darauf Zugriff hat, damit nicht die ganze Welt die eigenen Dateien herunterladen und nutzen kann. Jeder der zugriffsberechtigt ist, kann sich die jeweiligen Dateien dann runterladen und für sich nutzen.

Eine tolle Website dafür ist Dropmyfiles.com, denn diese bietet nicht nur viele verschiedenen Funktionen, sondern bietet auch Sicherheit und Schnelligkeit. Auf dieser Website ist das Filesharing sehr einfach und neben einer Gratisversion gibt es auch eine kostenpflichtige, die einem noch mehr Vorteile bietet und das zu einem humanen Preis.


Erfahrungsberichte

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *